Was für ein Sommer. Wir in München haben ja den Luxus, dass wir trotz wochenlangem Sonnenschein auch hin und wieder Abkühlungen und Regen erfahren, der das ganze für die empfindlicheren erträglich macht, während der Norden Deutschlands unter der Hitze und Trockenheit regelrecht erdrückt zu werden scheint. Weiterlesen

Wenn ich mir immer wieder diese Diskussionen durchlese, die es unweigerlich zu diesem Thema von Zeit zu Zeit gibt, fällt mir auf, dass vielen nicht bewusst ist, was Kritik an Bloggern bedeutet und welche Folgen das teilweise haben kann.

Kritisiert man eine Bewertung, begibt man sich unweigerlich auf dünnes Eis. Nicht, weil die Blogger alle zusammen furchtbare, biestige Menschen sind, sondern weil es in der Tat ein sensibles Thema ist, das auf reiner Subjektivität basiert. Weiterlesen

Der reisende Bücherwurm Elisa hat hier einen schönen Beitrag gepostet zum Thema „Mehr Abwechslung bei Rezensionen“.

Weitere Diskussionen zum Thema Rezensionen findet Ihr hier:

Für wen schreibst du?

Die Sache mit den Rezensionen

Braucht das Konzept Rezension einen Relaunch?

Liest überhaupt noch jemand Rezensionen?

Für mich sind diese Fragen recht einfach zu beantworten, weil ich ganz egozentrisch wie ich bin, von mir selbst ausgehe: Weiterlesen

Es gibt so Tage, da hat man grad keine Rezension zu schreiben und will trotzdem unbedingt Gedanken loswerden. Heute ist so ein Tag für mich.

Weiterlesen