Der Vorteil an diesen ganzen kirchlichen Feiertagsgedöns ist für Atheisten wie mich die kurze Arbeitswoche. Und in Bayern gibts davon eine Menge. Diese Woche hatte nur 4 Tage. Die nächste hat nur 4 Tage und die darauf ebenfalls, dank eines Feiertags, der mal nichts mit der Kirche zu tun hat. Yay. Aber soweit zum Thema Trennung von Kirche und Staat.

Weiterlesen

Wer gern liest, kennt das Problem mit dem SuB! Er ist riesig und wird nie wirklich kleiner. Wer gern liest, hat meistens auch bevorzugte Lesegenre. Da mag der Sub noch so bunt gemischt sein, die eine greift bevorzugt zum Krimi, die andere zum Liebesdrama. Und schon hängt man in gewissen Lesemustern fest und nimmt sich immer wieder vor, mal was anderes zu lesen. Meistens klappt das nicht. Da steht einem doch so sehr der Sinn nach einem Buch und die innere Stimme mahnt, dass man doch eigentlich mal was anderes lesen wollte.

Weiterlesen

Letztens chattete ich mit einer Bloggerkollegin und wir kamen auf das Thema ‚Rezensionsindex‘ zu sprechen. RikeRandom hatte letztes Jahr vier How-To-Beiträge dazu veröffentlicht, die der geneigten Blogbastlerin weiterhelfen.

Lange habe ich meine Rezensionen einfach nur auf einer Seite gesammelt und verlinkt und diese Seite manuell gepflegt. Das ging mir aber eigentlich schon von Anfang an auf den Zeiger, weil Frau Schnute an chronischem Siebhirn leidet und noch dazu grundsätzlich faul ist.

Weiterlesen

Das wird ein langer Text, der absolut nichts mit Büchern oder Scifi zu tun hat. Nichts. Wirklich gar nichts! Diplomatie sucht man hier vergebens. Das ein oder andere Schimpfwort wird enthalten sein. Sag nicht, ich hätte Dich nicht gewarnt.

Weiterlesen