Auch in diesem Jahr organisiert die liebe Mona von Tintenhain den Blogger-Adventskalender und ich darf die 24. Socke befüllen. Da der Blogger-Adventskalender sein 10jähriges Jubiläum feiert, gibt es ganz am Ende des Beitrags noch die letzte Frage für das kalenderübergreifende Literaturquiz. Ihr habt also heute gleich 2 Gewinnchancen 🙂

Haustiere sind ja so eine Sache. Während Hunde den Ruf genießen, treu doof allen Regeln zu folgen, ist die Welt spätestens seit der Erfindung des Internets davon überzeugt, dass die Katzen die Weltherrschaft übernehmen wollen.

Was wäre aber, wenn unsere Haustiere ganz anderer Art wären? Ist der verschmuste Höllenhund mit Beschützerinstinkt wirklich so ein guter Kuschelhund auf dem Sofa? Was passiert, wenn das Haustier eigentlich nur ein Alientourist ist, der einen nur als Gastgeber gebucht hat?

Antworten auf diese Fragen und noch sehr viel mehr tolle Ideen findet Ihr in „Wundersame Haustiere & wie man sie überlebt“, einer Anthologie, die im Lindwurm Verlag erschienen ist und in der Euch 15 Autor:Innen in die Welt der wirklich wundersamen Haustiere entführen. Meine Rezension dazu könnt Ihr gern hier nochmal nachlesen.

Der liebe Lindwurm Verlag hat für Euch ein kleines Weihnachtspäckchen geschnürt mit Tee, Schokolade und einer Taschenbuchausgabe von „Wundersame Haustiere & wie man sie überlebt“. Dieses Päckchen könnt Ihr gewinnen, indem Ihr mir einfach einen kleinen Kommentar da lasst. Wenn Ihr Lust habt, verratet mir doch, ob Ihr Haustiere habt. Vergesst nicht, Eure Emailadresse anzugeben, damit ich Euch benachrichtigen kann.

Teilnahmebedingungen:

  • Das Gewinnspiel beginnt am 24.12.2021 und endet am 26.12.2021 um 23:59 Uhr.
  • Die Teilnahme ist ab 18 Jahren oder ab 14 Jahren mit der Erlaubnis der Erziehungsberechtigten möglich.
    Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
  • Teilnahmeberechtigt sind Personen mit einer Versandadresse innerhalb von Deutschland.
  • Persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet.
  • Der Gewinner wird nach dem Zufallsprinzip ermittelt und in einem weiteren Post auf dem Blog bekannt gegeben.
  • Keine Barauszahlung des Gewinns.
  • Kein Ersatz bei Verlust/Beschädigungen auf dem Postweg.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Literaturquiz von Tintenhain

Wie schon beim fünfjährigen Jubiläum gibt es auch dieses Mal wieder ein Literaturquiz, bei dem Ihr Euer Wissen rund ums Buch testen könnt. Jeden Tag gibt es also nach dem Genuss der Blogbeiträge zusätzlich noch eine Frage rund um Bücher, Autoren und Protagonisten zu beantworten.

Die Quizfrage heute lautet: Welcher Magier aus Chicago hat einen Schädel namens Bob?

Wenn Ihr die richtige Antwort wisst, dann sendet sie per Email an litquiz[at]tintenhain[.]de mit Betreff „Blogger Adventskalender 24. Dezember“.

Zu gewinnen gibt es einen 25 Euro Büchergutschein.

Die Teilnahmebedingungen lauten:

  • Teilnehmen darf jeder, der volljährig ist bzw. die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten hat.
  • Zu gewinnen gibt es einen Buchgutschein im Wert von 25€ in der örtlichen Buchhandlung deiner Wahl (nicht Amazon). Der Gutschein muss online ohne zusätzliche Kosten erwerbbar sein. Der Gutschein wird per Mail versandt.
  • Der Gewinn geht an den Teilnehmer mit den meisten richtigen Antworten. Bei Gleichstand wird mit einem Zufallsgenerator ausgelost. Der Gewinner wird auf dem Blog namentlich genannt und per Mail benachrichtigt. Es werden von mir keine Daten gespeichert.
  • Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb von 3 Tagen nach Benachrichtigung melden, wird neu ausgelost.
  • Die Teilnehmer des Blogger-Adventskalenders sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme am Quiz ausgeschlossen.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Teilnahmeschluss ist der 26. Dezember 2021, 23.59 Uhr. Später eingehende Antworten werden nicht berücksichtigt.

20 Kommentare zu „Blogger-Adventskalender 2021 – Die 24. Socke

  1. Oh wie schön! 🙂 So ein toller Gewinn! Wir haben 2 freche Katzen 🙂

    Frohe Weihnachten und ruhige Feiertage wünsche ich dir

  2. Wenn es nach meiner Tochter ginge, hätten wir einen Hund, aber leider haben wir dafür weder Platz noch Zeit, so dass wir aktuell gar kein Haustier haben. Umso mehr würde ich mich über den Gewinn freuen, um wenigstens in Gedanken ein Haustier haben zu können 🙂 Danke für die schöne Verlosung!

  3. Hallo, danke für das schöne Gewinnspiel. Ich habe zwei Katzen, die ganz lieb sind, aber wenn es frisches Fleisch gibt, werden sie zu wilden Tigern ;D

    Frohe Weihnachten wünscht dir
    Silke

  4. Hallo!
    Lieben Dank für die Möglichkeit, dieses Buch zu gewinnen. Hier wohnen derzeit 2 kleine Tigerkatzen, die mittlerweile auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben…
    Wenn wir irgendwann einmal die Zeit haben, werden wir uns auch einen Hund zulegen – aber es muss halt immer auch gut durchdacht sein, ob man dem Tier gerecht werden kann. Bis dahin sitten wir gelegentlich den Schwiegerhund 🙂
    Ich wünsche euch ein paar tolle Weihnachtstage und einen guten Rutsch in 2022!

  5. Hallo!

    Ich wünsche dir und deiner Familie ein frohes Fest.
    Das Buch klingt echt cool! Wir nennen einen kleinen Werwolf aka Hund unseren treuen Begleiter.

    LG Shannon

  6. Hallo und Frohe Weihnachten!
    Das Buch ist auch ein richtiger Hingucker! 🙂
    Wir haben zwei Katzen und vier Hühner. Es ist toll zu wissen woher die Eier kommen, die man morgens zum Frühstück ist. 🙂
    Liebe Grüße
    Diana

  7. Hallo,

    oh, das Buch ist ja süß. Zum Glück besteht die Gattung Haustier nicht nur aus Hund und Katze. Eine Freundin hatte früher Kaninchen bei sich, ich hatte Streifenhörnchen.
    Wünsche dir und deinen Lieben wunderschöne Feiertage und erholsame Raunächte.
    Verfolge übrigens grad Santa online mit dem Santatracker 😉
    LG Christina P.

  8. Wir haben zwei Katzen, die wir sehr lieben und die dieses Jahr bei uns eingezogen sind. Davor hatten wir auch bereits Katzen. Die beiden Kleinen werden jetzt 1 Jahr alt und lassen bis jetzt den Christbaum in Ruhe 🙂

  9. Hallo und guten Tag,

    viele Jahre lang waren Katzen meine treuen Begleiter durch das Auf-und Ab des Lebens….augenzwickern..

    Leider reagiert mein Mann/Freund sehr schlimm auf die Stubentiger…Atemnot/Asthmanfälle, deshalb habe ich jetzt keine Katzen mehr…schade, aber so ist das Leben.

    Deshalb wünsche ich allen ..bleibt gesund und frohes Fest….LG…Karin..

  10. Wir haben in letzter Zeit leider kein eigenes Haustier. Meiner letzten Katze ist ihre extreme Neugier zum Verhängnis geworden . Das war für uns alle so schlimm dass es auf keinen Fall mehr eine Katze gibt. Aber ich liebe auch Hunde und irgendwie ist dieses Thema noch nicht ganz vom Tisch.
    Sehr schöne letzte Adventssocke für dieses Jahr. Bleibt gesund und frohe Weihnachten.
    Liebe Grüße
    Linde

  11. Direkt Haustiere sind es nicht aber in meiner Wohnung sind einige Spinnen welche sich in zwei Ecken des Bades Netze gesponnen haben.
    Solange sie mich nicht stören dürfen sie ruhig auf Fliegen und andere Insekten dort lauern.
    Man kann mit der Natur zusammenleben auch ohne alles kontrollieren zu wollen.

  12. Liebe Powerschnute,

    ich habe zwar kein eigenes Haustier, bin aber mit Hunden aufgewachsen und hänge sehr am Hund meiner Eltern. Würde ich nicht Vollzeit arbeiten hätte ich auch gerne einen Hund.

    Vielen Dank für deine schöne Verlosung!

    Ich wünsche dir ein frohes und gesundes Weihnachtsfest und wunderschöne Feiertage.

    Liebe Grüße
    Lena

Schreibe eine Antwort zu Schnute Antwort abbrechen