„Bunburry: Tod eines Charmeurs“
Originaltitel: Death of a Ladies‘ Man
Autorin: Helena Marchmont
96 Seiten / eBook
ISBN: 9783732563289
Verlag: beThrilled

Folge 4: Mario Bellini ist bereit, die Cotswolds zu erobern – mit der besten Eiscreme ganz Englands und mit seinem unwiderstehlichen Charme! Doch dann liegt der attraktive Unternehmer eines Morgens tot auf den Stufen des indischen Pavillons mitten in Bunburrys Park. Ein tragischer Unfall? Oder vielleicht doch ein Mord? Alfie will herausfinden, wer den charmanten Frauenhelden umgebracht haben könnte und zählt dabei fest auf die Unterstützung von Liz und Marge. Doch Liz scheint abgelenkt … Ist die alte Dame etwa selbst in krumme Geschäfte verwickelt?

Über die Serie:
Frische Luft, herrliche Natur und weit weg von London! Das denkt sich Alfie McAlister, als er das Cottage seiner Tante in den Cotswolds erbt. Und packt kurzerhand die Gelegenheit beim Schopfe, um der Hauptstadt für einige Zeit den Rücken zu kehren. Kaum im malerischen Bunburry angekommen, trifft er auf Liz und Marge, zwei alte Ladys, die es faustdick hinter den Ohren haben und ihn direkt in ihr großes Herz schließen. Doch schon bald stellt Alfie fest: Auch wenn es hier verführerisch nach dem besten Fudge der Cotswolds duftet – Verbrechen gibt selbst in der schönsten Idylle. Gemeinsam mit Liz und Marge entdeckt Alfie seinen Spaß am Ermitteln und als Team lösen die drei jeden Fall!

Endlich kam ich mal dazu, Folge 4 der Bunburry-Reihe zu lesen. Die Reihe ist echt sowas von charmant. Am liebsten hätte ich sie als Fernsehserie. Das könnte ich mir echt gut vorstellen.

Alfie, Liz und Marge sind mir in dieser Folge noch sehr viel sympathischer geworden, obwohl die beiden Damen wohl doch mehr über Alfies Vater wissen, als sie unserem Helden erzählen wollen. Aber das passiert eigentlich eher so am Rande.

Der Kriminalfall war wie immer leicht und mein erster Verdacht bestätigte sich dann ebenfalls. Trotzdem bestechen diese wenigen Seiten mit ihrer gemütlichen Atmosphäre und ihren schrulligen, liebenswerten Figuren.

Ein echtes kleines Wohlfühlschmankerl für zwischendurch.

Bunburry – Tod eines Charmeurs ist einfach echt gemütliche Krimispannung, die sich perfekt zum Entspannen eignet.

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , ,

3 Comments on “Marchmont, Helena – Bunburry – Folge 4 – Tod eines Charmeurs

    • ja, es ist eine ganze Serie. Ich steh ja total auf so Fernsehserien wie Mord ist ihr Hobby oder auch auf Miss Marple. Da passen diese Cosy Crimes total gut mit rein, weil sie nicht blutig sind, weil sie liebenswert sind und weil sie halt einfach vorrangig Wert auf diese Gemütlichkeit legen trotz aller Krimifälle. Und in den Bunburry-Büchern liebe ich die Figuren. Hach. Ich bin super gespannt, ob sie dich auch so gut und gemütlich unterhalten werden wie mich <3

Kommentar verfassen