„Schwarz“
Originaltitel: The Gunslinger
Autor: Stephen King
352 Seiten / Taschenbuch
ISBN: 3453875567
Verlag: Heyne

Auf der Suche nach dem mysteriösen Dunklen Turm durchstreift Roland, der letzte Revolvermann, eine sterbende Welt, wo in endlosen Wüsten und Ruinenstädten Dämonen, Sukkubi, Vampire und Geistermutanten hausen. Unbeirrt folgt er den Spuren des Mannes in Schwarz – er ist der Schlüssel zu den Mysterien des Dunklen Turms, der am Anfang der Zeit steht.

Es ist soweit. Ich habe die Dunkle Turm-Reihe begonnen, weil ich alles andere von Stephen King nun gelesen habe. Unfassbar, wie schnell das jetzt dann doch ran war.

Und ich gestehe, der Zugang zum ersten Band fiel mir dieses Mal in der Tat wesentlich leichter, als bei meinem ersten Leseversuch vor 2 Jahren, auch wenn sich das in der Wertung unten noch nicht so stark wiederspiegeln wird.

Der Grundstein für die Reihe wird definitiv gelegt und ich bin nun doch sehr gespannt, wohin mich diese Reise führen wird. Band 2 liegt schon bereit.

Trotzdem ist dieser erste Band einfach nur schräg. Roland erschließt sich mir als Figur nur langsam und auch die Vorfälle im inzestuösen Ort Tull sind irgendwie…hm….LSD-Trip-mäßig. Würden mir hier nicht Herr Schnute und so einige andere versichern, dass sich die Reise durch die Reihe lohnt, würde ich wohl wie bei vorherigen Versuchen hier abbrechen und mich anderen Büchern zuwenden.

Lassen wir uns also überraschen.

Meine ursprüngliche Reaktion ist erneut, what the fuck, aber jetzt habe ich diese Reise angetreten und werden sie auch bis zum Schluss gehen. Stay tuned…


weitere Rezensionen bei:

Lesen macht glücklich


Verwendete Schlagwörter: , , , , , , ,

3 Comments on “King, Stephen – Der Dunkle Turm #1 – Schwarz

  1. Hallo Grit,
    Ich war schon gespannt was du zu dem Buch sagst. 😀 Ich werde wohl erstmal andere Bücher von King lesen, wenn es geht, da es meinem Freund so wenig gefallen hat und wir teilen eigentlich den Geschmack.
    Liebe Grüße, Aurora

    • Huhu Aurora,
      Mittlerweile habe ich sogar schon Band 2 durch und der hat mich total überzeugt. War soooo viel besser als der erste. Mache direkt mit Band 3 weiter, weils mir so gut gefallen hat.

Kommentar verfassen