„Slade“
Originaltitel: Slade
Autor: Stephen King
Kurzgeschichte
deutsche Übersetzung online lesbar
englische Version

Slade ist eine Kurzgeschichte, die King 1970 in 8 Teilen veröffentlichte. Es ist eine Westernparodie und kann in einer deutschen Hobbyübersetzung unter obigem Link nachgelesen werden.

Und eine Parodie ist es in der Tat. King liefert in dieser Kurzgeschichte so ungefähr alle Klischees ab, die man sich für Western vorstellen kann. Von den verrückt klingenden Namen der Ganoven bis hin zu Jack Slade als der ultimative Ganovenjäger und Lonesome Cowboy.

Dabei wirft er immer wieder Extraspitzen ein, sei es ein Fass Tacos, hinter dem sich ein Ganove versteckt oder Blüten wie diese hier:

„Zum Glück trage ich heute meine schusssichere Unterwäsche“

Slade ist schnell gelesen und so ganz anders als alles, was King je geschrieben hat. Es ist überspitzt bis zum Ende und an manchen Stellen musste ich einfach nur herzlich lachen. Geiler, unterhaltsamer scheiß, echt.

Verwendete Schlagwörter: , , , ,

4 Kommentare zu „King, Stephen – Slade

    • Ich bis zum Lesen auch nicht. Bin eigentlich eher zufällig drüber gestolpert, als ich meine King-Leseliste mit mal abgeglichen habe, ob mir nichts entgangen ist. Slade ist jedenfalls kein typischer King.
      LG
      Grit

Kommentar verfassen