Buchvorstellung

[Buchvorstellung] Vorsehung – Timo Kümmel

Ihr Lieben,

alle von uns Bücherwürmern und Leseratten haben eines gemeinsam: die Liebe zu wunderschönen Buchcovern. Erinnern wir uns nur mal an das fantastische Cover von „Die Wächter von Aquaterra“ von Bernd Perplies und Christian Humberg oder an die Neuauflage der „Die Königreiche Gottes“-Romane von Paul Kearney.

   

Die Cover sind das erste, was uns anspricht. Der Grund, warum wir ein Buch normalerweise überhaupt erstmal in die Hand nehmen, um den Klappentext zu lesen. Dabei sind die Geschmäcker so individuell wie jeder Leser.

Als Science-Fiction-Fan liebe ich es natürlich, wenn ein Cover den phantastischen Inhalt des Buches andeutet. Eigentlich will ich hier aber gar nicht zu sehr von meiner Leidenschaft für phantastische Illustrationen schwärmen, sondern Euch heute einen solchen Künstler und sein Werk näherbringen.

Timo Kümmel hat nicht nur die oben genannten Buchcover illustriert, sondern bringt jetzt einen Bildband heraus, in dem er einen Teil seiner Werke vorstellt.

„Vorsehung“ von Timo Kümmel
60 Seiten / A4
ISBN: ISBN 978-3-86402-562-4
Preis: 11,90 Euro

„Vorsehung“ erscheint am 11. Dezember 2017 im Atlantis-Verlag und kann dort (sowie auf Amazon) bereits jetzt vorbestellt werden. Mal ehrlich, ist das Cover für das Buch nicht allein für sich selbst schon der Hammer?

Wenn Ihr neugierig seid, könnt Ihr auf Timo Kümmels Homepage einen Einblick in seine Arbeit erfahren und weitere seiner Werke bestaunen. Ich habe mir das Buch bereits vorbestellt, denn die Kunst im Phantastik-Bereich hat mich schon immer begeistert. Und falls Euch seine Arbeit genauso gut gefällt wie mir, dann wisst Ihr ja, was Ihr zu tun habt.

 

 

3 Comments

  1. Ach, wenn man über etwas berichtet, was einem gefällt, ist das automatisch Werbung? Das habe ich so noch gar nicht gesehen.
    Wo ich mich doch so positiv über Terry ausgelassen habe … da habe ich Werbung betrieben???

    1. Ich hab mich grad nochmal belesen dazu. Das Thema ist aber auch kompliziert. Stimmt, Du hast Recht, diesen speziellen Beitrag muss ich nicht als Werbung kennzeichnen, denn er erfolgte aus meiner eigenen Initiative ohne jegliche Gegenleistung. Ich nehms mal wieder raus. Merci :*

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen